DRK Rettungshundestaffel Sindelfingen

    Eingetragen von Claus Fischinger am 24.11.2018

    Die Rettungshundebereitschaft Sindelfingen möchte sich ganz herzlich bei Edeka Weinle aus Gärtringen für die Spende in Höhe von 700 Euro bedanken.

    Am Samstag wurden wir von Frau Isabel Roth, im Rahmen Ihrer Weiterbildung bei Edeka Weinle, eingeladen beim Schlachtplattenfest die Arbeit der Rettungshunde vorzustellen.

    Unsere Vierbeiner und wir durften an diesem Tag den Kunden, vor und auch nach ihrem Einkauf, einen Einblick in unsere ehrenamtliche Rettungshundearbeit geben.

    Am Ende des Tages überreichte uns Frau Jutta Weinle-Günter die Einnahmen des Schlachtplattenfestes als Spende für unsere ehrenamtliche Tätigkeit beim Deutschen Roten Kreuz.

    Wir bedanken uns für die Einladung und für einen ganz großartigen Tag in Gärtringen.

    v.l.n.r.
    Sascha Gössel, Leiter der Bereitschaft Rettungshunde DRK OV Sindelfingen
    Jutta Weinle, Inhaberin Edeka Weinle Gärtringen
    Dr. Sven Cluss, 1. Vorstand DRK OV Sindelfingen
    Isabel Roth, Fleischereifachverkäuferin EDEKA Weinle

    Eingetragen von Dominik am 09.10.2018

    Am 06.10.2018 war es wieder soweit…

    Bei schönem Wetter durften wir die Prüfung zur Flächensuche austragen, die ganze Mannschaft war eingespannt und die Prüflinge sichtlich nervös. Nach drei Jahren Vorbereitung und Training führte Johannes seine Hündin Luna das erste Mal zur Prüfung. Nach den bestandenen Prüfungsteilen Fachfragen, Unterordnung und Verweis ging es zur Suche in den Wald. 45 Minuten später konnten wir den beiden zur bestandenen Flächenprüfung gratulieren.

    In Zukunft dürfen die beiden gemeinsam als Flächensuchteam in den Einsatz gehen.

    Wir bedanken uns recht herzlich bei der Gemeinde Hildrizhausen für die Bereitstellung des Sportplatzes, den Prüfern für ihre kritische Beurteilung und allen Helfern für ihre tatkräftige Unterstützung.

    Eingetragen von Dominik am 09.10.2018

    Liebe DRK Rettungshundebereitschaft Sindelfingen,

    Der Ökumenische Seniorentag Dagersheim/Darmsheim möchte sich vielmals bedanken für den Vortrag und die Vorführung Ihrer freiwilligen Mitarbeiterinnen am 18.09.2018. Der ausgezeichnete und umfassende Vortrag von Frau Katrin Schoening und Frau Heike Will traf das volle Interesse der anwesenden Seniorinnen und Senioren und führte zu einer lebhaften Diskussion. Die anschließende lebensechte Vorführung einer Suche durch den Suchhund Chewy zeigte dann noch, wie ein solcher Vorgang real abläuft – und korrigierte vielleicht auch bei einigen Zuschauern ihre negative Einstellung zu Hunden.

    Vielen Dank für diesen interessanten Nachmittag und viel Erfolg für die DRK Rettungshundebereitschaft Sindelfingen.

    Gez. Helmut Will

    im Auftrag des Ökumenischen Seniorentags Dagersheim/Darmsheim

    Eingetragen von Dominik am 09.10.2018

    Das Rettungsdienstwochenende des JRK Herrenberg ist erfolgreich gestartet.

    Nach dem Richten der Schlafplätze starteten wir mit einem Abendessen. Anschließend hatten wir zum Dienstabend „JRK meets Bereitschaft“ die Rettungshundestaffel Sindelfingen zu Gast, mit welcher wir drei verletzte Personen im Spitalwald gesucht haben. Desweiteren hatten wir zwei schwer und drei leicht verletzte Personen, die durch unsere Bereitschaft und Jugendrotkreuzler versorgt wurden.

    Vielen Dank an die Rettungshundestaffel Sindelfingen und die Bereitschaft Herrenberg für den super coolen Abend